kado

mit elsbeth maria herberich

der japanische Weg des Blumenstellens
Stacks Image 2579
„Blumen sind ein Spiegelbild der Schönheit unseres Herzens“

KADO – der japanische Weg des Blumenstellens möchte uns die wortlose Sprache der Blumen ergründen lassen. In der Stille lassen wir uns auf das Wesen der Pflanzen ein. Die Natur lässt uns die Pflanzen finden und wir gestalten sie in einem Gefäß zu einer neuen Form – das „Ikebana“ entsteht.
Stacks Image 4976
Stacks Image 4980
Fotos von Fotografin Dörte Apel
Gefäße und Kenzan (Steckigel) werden leihweise zur Verfügung gestellt, können auch erworben werden.

Elsbeth Maria Herberich: Lehrerin für Ikebana der Ikenobo Akademie Kyoto


organisation

termin: 20. Juni 2020 — alle termine findest du im terminkalender der eselsbrücke
zeit: 10.00 bis 17.00 Uhr
ort: die eselsbrücke, eselshöhe 11, 97618 hollstadt-wargolshausen
kursgebühr: 50 €
mitbringen: etwas leckeres zum gemeinsamen mittagessen - wasser, tee und kaffe organisiere ich.
Gefäße und Kenzan (Steckigel) werden leihweise zur Verfügung gestellt, können auch erworben werden.
informationen und anmeldung: hier - bei alev
anreise: bitte hier