tänze des universellen friedens

mit zahira carmen neuberger

Seit Anbeginn der Zeit ist es den Menschen ein tiefes Bedürfnis, gemeinsam zu singen und zu tanzen. Alle Kulturen haben ihre Lieder und Geschichten, Feste, heilige Tänze und Gebete hervorgebracht. Die „Tänze des Universellen Friedens“ sind Teil
Stacks Image 2579
dieser zeitlosen Tradition des heiligen Tanzes. Tauche ein in die Vielfalt und den Segen von einfachen Mantren und anderen heiligen Worten die wir selbst singen und uns dazu im Kreis bewegen. Inspiriert von den unterschiedlichsten religiösen Traditionen dieser Erde.

Stacks Image 4976
Komm, lass uns gemeinsam durch das Singen und Tanzen im Kreis zusammen ein Stück des Weges gehen um zu Hause, in unserem Alltag, weiter zu singen und zu tanzen. Denn, wenn wir den Frieden in uns finden, können wir diesen in die Welt tragen und so zu einer friedlicheren Welt beitragen.

Es braucht keinerlei Erfahrung, nur die Bereitschaft dich einzulassen. Ich freu mich auf dich!

Zahira Carmen Neuberger: Mein Anliegen ist es, durch das Vermitteln von Meditation, Achtsamkeit, Entspannung, spitituelle Praxis und Friedenstänze Menschen zu berühren und auf dem Weg zu innerer Stille und größerem inneren Frieden zu begleiten
organisation

termin: montags- alle termine findest du im terminkalender der eselsbrücke
zeit: 19.00 - 20.30 Uhr
ort: die eselsbrücke, eselshöhe 11, 97618 hollstadt-wargolshausen
kursgebühr: 10 €
mitbringen: Rutschfeste Socken oder Hausschuhe
informationen und anmeldung: direkt bei Zahira
anreise: bitte hier